KG Kücknitz, Lübeck Architekt, Hochschullehrer und Reformer: Vortrag zu Carl Mühlenpfordt

Ein spannender Vortrag wartet am Montag, 11. Februar 2019 in Kücknitz: Viele Lübecker Gebäude gehen auf ihn zurück. Eine Straße im Hochschulstadtteil trägt seinen Namen. Auch die beiden Kücknitzer Kirchen aus dem Jahr 1910 wurden nach seinem Entwurf errichtet. Und doch ist Carl Mühlenpfordt heute kaum bekannt. Aus Anlass seines 75. Todestages wird Pastor Albrecht Martins über Leben und Werk des (fast) vergessenen Architekten, Hochschullehrers und Reformers erzählen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr in den Räumen der Seniorenbegegnungsstätte, Dummersdorfer Straße 2 in Kücknitz.