Mustin Der Maibaum wird aufgestellt!

Der Maibaum steht für Gedeihen und Wachstum, sowie für Glück und Segen. Mit Unterstützung der Feuerwehr wird der Maibaum in Mustin am Dorfplatz vor dem Pastorat am Dienstag, 30. April 2019, aufgestellt. Seedorf folgt am 1. Mai 2019, hier wird der Baum an der Remise aufgestellt. In vorchristlicher Zeit wurden Bäume ausgesucht, um die Menschen als Zeichen für den wiederkehrenden Frühling tanzten, aber auch als Symbol für Fruchtbarkeit. Die Maibäume in Mustin und Seedorf werden nach altem Brauch ohne technische Hilfsmittel, dafür mit musikalischer Begleitung aufgestellt. Im Anschluss gibt es gemütliches Beisammensein mit Grillwurst und Maibowle.