Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg Kann Kirche Kultur? - Fachkongress Kirche und Tourismus tagt in Travemünde

"Kann Kirche Kultur?" – das ist das Motto des 10. Fachkongresses "Kirche und Tourismus im Norden", der am 19. und 20. März in Lübeck-Travemünde stattfindet. Experten aus Tourismus, Reisebranche und Kirche diskutieren an diesen Tagen neue Trends und Chancen.

Kirchen sind wichtige Kulturträger: 2017 haben mehr als 2,2 Millionen Menschen eine Kirche allein in Schleswig-Holstein besucht – weil sie Stille suchten, einen Gottesdienst oder ein Konzert sehen wollten oder einfach von dem Gebäude und seiner Geschichte fasziniert sind. Das zeigt: Kirchen und ihre Angebote sind für Touristen interessant.

Auf dem Fachkongress „Kirche und Tourismus“ werden Fachleute aus der Branche und Kirche zusammengebracht. In Vorträgen und Diskussionen werden Reiseverhalten und Zielgruppen beobachtet und überlegt, wie kirchliche Angebote in Zusammenarbeit mit den Tourismusverbänden verbessert werden können. Dabei geht es um eine Bestandsaufnahme zum einen, zum anderen um die gemeinsame Entwicklung neuer Angebote.

Weitere Informationen und Links zum 10. Fachkongress "Kirche und Tourismus im Norden" gibt es hier.

Quelle: Nordkirche/Lena Modrow