St. Lorenz, Travemünde Ahoi! Kleine Piraten auf „Kaperfahrt“ auf der Passat

Kinder der KiTa St Lorenz Travemünde

Dass Kinder auch schon echte Seebären sein können, will die Ev.-Luth. Kindertagesstätte St. Lorenz am Sonnabend, den 23. Juni, um 10 Uhr auf der „Passat“ im Priwallhafen Travemünde beweisen. Im Rahmen des Passat-Festivals zum 875. Stadtjubiläum haben 35 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren einen musikalischen Auftritt an Bord. Gleich nach Eröffnung des Festivals der Schulchöre durch die Kita Küstenknirpse werden die Kinder um kurz nach 10 Uhr loslegen.

„Wir üben drei Lieder ein“, so Kita-Leiterin Kerstin Gorges-Mente, „eines haben wir sogar passend zum Lübeck-Geburtstag umgedichtet.“ Auf dem Programm stehen das bekannte Seemannslied „Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren“, dann das auf Lübeck umgetextete Geburtstagslied von Rolf Zuckowski, „Wie schön, dass du geboren bist“ sowie das Kinderlied „Higgelty, Piggelty, Pop und Pu“ von Fredrik Vahle.

„Die Kinder werden auch maritim gekleidet sein und selbst gebastelte Piratenmasken tragen“, kündigt Kerstin Gorges-Mente an. Die Erzieherin Jessica Schroeder und die Sozialpädagogische Assistentin Michelle Staack begleiten die Kinder auf der Gitarre. Insgesamt vier Mitarbeitende unterstützen die Kinder während des Konzerts; die Organisation liegt in den Händen von Kinderpflegerin Kathrin Hagen. „Das ist ein besonderes Erlebnis für uns alle“, so, die Kita-Leiterin, „wir freuen uns alle sehr darauf!“

Das Passat-Festival findet am Sonnabend, 23. Juni, von 10 bis 22 Uhr sowie am Sonntag, 24. Juni, von 11 bis 16 Uhr statt. Es gibt ein buntes Programm mit Open-Ship und viel Musik.

Weitere Informationen unter www.info-travemuende.de oder unter www.kitawerk.de