St. Petri, Lübeck Das Lächeln einer Sommernacht

Die Schauspielerin Saskia von Winterfeld liest im Juni in St. Petri.

Das Lächeln einer Sommernacht steht am Freitag, 22. Juni 2018 über dem Midsommar-Konzert in St. Petri, Lübeck. Beginn ist um 21 Uhr. Die passende Einstimmung in den „Mittsommer-Abend“ beginnt ab 19 Uhr bei Erdbeer-Bowle, Speisen und musikalischen Appetithappen auf dem Petrikirchhof.

Danach verzaubern das „Midsommarfolket“ und „Fröken Rakel med spektakel“ den Abend mit Skandinavischer Sommermusik. Die jungen Ensembles aus Göteborg machen mit Volksmusik, Jazz und Pop aus Schweden den Abend zu einem wahren Mittsommernachtstraum. Szenische Lesungen kommen von der Schauspielerin Saskia von Winterfeld.

Saskia von Winterfeld, 1969 in Bremen geboren, studierte an der Schauspielakademie Zürich und arbeitet seitdem in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Sie ist an Staats- und Landestheatern ebenso aufgetreten, wie in der freien Szene in Ihrer Wahlheimat Berlin. Ihr Repertoire umfasst sowohl klassische Rollen (wie „Elisabeth“ in Schillers „Maria Stuart“ und „Olivia“ in Shakespeares „Was ihr wollt“), als auch spartenübergreifende Projekte wie Herman Melvilles „Bartleby“ mit der Gruppe „Babylon Works“. In Österreich war sie am Landestheater Linz in Yasmina Rezas „Gott des Gemetzels“ zu sehen und bei den Salzburger Festspielen spielte sie in Shakespeares „Sturm“. Zuletzt konnte man sie u.a. am Konzerttheater Bern in Homers/Raoul Schrotts „Ilias“ und am Staatstheater Braunschweig in „Betrunkene“ von Iwan Wyrypaew sehen.

Midsommarfolket: Rebecka Edlund, Minna Levin, Vanja Spolin (Gesang), William Tarrach (Gesang, akustische Gitarre), Maja Peining (Gesang, Klarinette), Isak Ingvarsson (Saxofon), Daniel Norberg (Saxofon), Sebastian Norén (Trompete, Mundharmonika), Mimmie Törngren (Geige), Fabian Erkelius (Klavier), Calle Gustavsson (E-Gitarre), Kalle Brissman (Bass), Malte Wibell (Schlagzeug).

Eintritt € 15,- / erm. € 10,- Tickets sind am St. Petri Turmshop und über www.luebeck-ticket.de erhältlich.