Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg Hansebarcamp 2020: Jetzt anmelden

Visionen & Impule, Netzwerk & Wissen: Zwei Tage lang findet das Hansebarcamp der Nordkirche 2020 statt.

Smartphone und gute Ideen einpacken - es geht nach Hamburg! Und zwar am 24. und 25. Januar 2020 auf das #Hansebarcamp der Nordkirche. Anmeldungen sind ab sofort möglich. In der dritten Auflage des Netzwerktreffens in Sachen Digitales und Kirche gibt es ein paar Neuerungen. Die erfahrenen Barcamperinnen und -camper haben es schon bemerkt: Das #Hansebarcamp geht in diesem Jahr über zwei Tage.

Impulse & Visionen am Freitag, 24. Januar 2020

Am Freitag, den 24. Januar gibt es "Impulse und Visionen" - mit Vorträgen, Frage-Antwort-Runden und viel Zeit zum Austausch. Die Vorträge halten Christian Sterzik, der Digitalisierungsbeauftragte der EKD, sowie Johannes Caspar, Landesdatenschutzbeauftragter von Hamburg. Mit Impulsvorträgen dabei sind außerdem die Pastorinnen und Pastoren Carola Scherf aus Lübeck, Jonas Goebel aus Hamburg-Lohbrügge, Malte Detje aus Hamburg-Kirchdorf und Josephine Teske aus Büdelsdorf. Johanna Jerzembeck, Systemadministratorin und Kirchenälteste in Karlsruhe, spricht über das tägliche ökumenische Twitter-Abendgebet "Twomplet".

Vernetzung & Knowhow am Samstag, 25. Januar 2020

Tags darauf, am 25. Januar startet das Barcamp unter der Überschrift "Vernetzung und Knowhow" so, wie die Besucherinnen und Besucher es aus den vergangenen Jahren schon kennen: Mit einer Keynote und den Sessions der Teilnehmenden. Vor Ort stellen sie ihre Themen und Ideen vor - und genau dort wird daraus auch spontan der Session-Plan für den Tag zusammengestellt.

Christiane Brandes-Visbeck hält Keynote

Die Keynote zur Einstimmung kommt 2020 - Trommelwirbel! - von Christiane Brandes-Visbeck aus Hamburg. Ihre Themen sind Kommunikation und Leadership im digitalen Zeitalter - dazu hat sie nicht nur schon vielfältig publiziert, sondern auch ihre eigene Consulting-Firma gegründet.

Technik-Team begleitet Hansebarcamp mit der Kamera

Mit der Kamera begleitet das Technik-Team der Lübecker Kirchengemeinde in St. Jürgen den Tag. Zusammen mit der Hamburger Filmemacherin Annamaria Benckert sammeln die Jugendlichen und jungen Erwachsenen um Pastor Heiko von Kiedrowski Eindrücke und Augenblicke vom Hansebarcamp. 

Wer kann zum #Hansebarcamp kommen?

Alle Menschen, die sich digital vernetzen wollen oder Interesse an Themen rund um die "Digitale Kirche" haben, sind herzlich zum Barcamp eingeladen. Denn jeder kann sich einbringen, Ideen vorstellen und vom Wissen anderer profitieren. Ammelden ist einfach: Formular ausfüllen und auf absenden klicken. 

Wer mehr wissen will, findet alle aktuellen Infos auf der Seite des Hansebarcamps unter www.barcamp-nordkirche.de

Quelle: Nordkirche.de / Lena Modrow