Dom zu Lübeck Neue Reihe: Kleine Sommermusiken

Immer sonntags lädt der Dom zu den Sommermusiken ein.

Als kleinen, aber feinen Ersatz für die bis Jahresende abgesagten musikalischen Veranstaltungen im Dom gibt es nun immer sonntags die „kleinen Sommermusiken“. Hier erklingen um 15 Uhr in wechselnden Besetzungen Kammermusik, Orgelmusik, kleine Kantaten und Improvisationen, es wird auch Familien- und Moderations-Konzerte geben. Der Eintritt ist frei.

Spenden für Musiker:innen

In den Konzerten sollen insbesondere auch Musiker:innen auftreten, denen durch die Corona-Krise viele Auftrittsmöglichkeiten wegfallen. Um das ermöglichen zu können, werden in jedem Konzert Spenden gesammelt, die ausschließlich dieser Konzertreihe und den auftretenden Musiker:innen zugute kommen.

Eine coronabedingte Voranmeldung zu den Konzerten ist nicht nötig; am Eingang müssen Besucher:innen ihre Kontaktdaten hinterlassen. Die Veranstaltungen haben eine Obergrenze von 100 Personen, das Tragen eines Mund-/Nasen-Schutz ist Voraussetzung.

Termine im Juli 2020

19. Juli 2020: Kleine Märchenstunde
Improvisierte Musik zu einem Märchen der Gebrüder Grimm. Mit Fabian Luchterhandt (Orgel), und Carola Mariß (Märchenlesung)

26. Juli 2020: ...aus einer anderen Zeit 
Musik auf historischen und modernen Instrumenten mit Markus Pauk (Fagott, Barockfagott) und Fabian Luchterhandt (Orgel)