Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg #liveline: Digitaler Gottesdienst bei YouTube und Bibel TV

Auch Jesus war mal Teenager: Pastor Heiko von Kiedrowski predigt im #liveline-Gottesdienst am 17. Januar 2021.

In Zeiten von Homeoffice, Distanzlernen und Ausgangsbeschränkung rückt das Verhältnis von Eltern und Kindern anders in den Blick als zuvor. Um die gegenseitigen Erwartungen der Generationen und die Chancen dieser Beziehung geht es im digitalen liveline-Gottesdienst des Kirchenkreises Lübeck Lauenburg und der Kirchengemeinde in St. Jürgen am 17. Januar 2021 um 10 Uhr. Hier geht es direkt zum Livestream. Liveline wird auf dem YouTube Kanal des Kirchenkreises Lübeck Lauenburg und bei Bibel TV im europaweiten Kabelnetz ausgestrahlt.

Konflikt zwischen Eltern und Kinder

„Wir wissen nicht viel darüber, wie Jesus aufgewachsen ist oder wie er seine Jugend verbracht hat“, erklärt Pastor Heiko von Kiedrowski das Predigtthema am 17. Januar liveline-Gottesdienst. „Aber das erste Wunder, das von Jesus im Johannes-Evangelium beschrieben wird, ist gleichzeitig die Beschreibung eines Konflikts zwischen Eltern und Kindern.“ Eine tröstliche Erkenntnis für Eltern, deren Nerven zurzeit zwischen Homeoffice und Homeschooling besonders auf die Probe gestellt werden. „Wenn wir auf die Beziehungen zwischen Eltern und Kindern im Laufe der Jahrhunderte schauen, bleibt ein zentraler Punkt immer bestehen: „Egal, wie alt wir werden, an der Beziehung zwischen Eltern und Kindern müssen wir ein Leben lang arbeiten.“ Mit anderen Worten, auch Jesus war mal Teenager.

#liveline: Fürbitten aus Chat, WhatsAPP und Mail

Für die Zuschauerinnen und Zuschauer von liveline besteht wieder die Möglichkeit, eigene Gebetsanliegen und Fürbitten in den LiveChat auf YouTube, per WhatsApp oder auch per Mail zu schreiben. Sie werden anschließend live gelesen und gemeinsam gebetet.

Auch Menschen mit Hörbeeinträchtigung können barrierefrei am Gottesdienst teilnehmen: Eine Gebärdendolmetscherin übersetzt und Texte sowie Liedtexte werden eingeblendet.

Über liveline

Seit Mitte März 2020 laden der Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg und die Kirchengemeinde in St. Jürgen jeden Sonntag um 10 Uhr zu Live-Gottesdiensten und Andachten ein: Die liveline-Gottesdienste und liveline-Kompakt-Ausgaben sind in den vergangenen Monaten im Internet über siebzigtausend Mal abgerufen worden. Ein Team aus zwanzig Haupt- und Ehrenamtlichen betreut und gestaltet liveline. Liveline präsentiert Themen der Zeit aus kirchlicher Sicht mit Predigten, Lesungen, Interviews, Liedern und anderen Beiträgen. Über verschiedene digitale Kanäle können die Menschen ihre Fürbitten senden und Bilder oder Themenanregungen sowie Gedanken schicken. Monatlich werden die Live-Gottesdienste auch vom Familiensender Bibel TV über das Kabelnetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz übertragen. Bis zum 40.000 Zuschauerinnen und Zuschauer nehmen so europaweit an liveline teil.

Weitere Informationen unter www.liveline.info