St, Matthäi, Lübeck Matthäi bricht auf: Gottesdienstreihe startet

In der Lübecker Kirche St. Matthäi startet eine neue Gottesdienstreihe.

Die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Matthäi-Gemeinde, Schwartauer Allee, lädt in diesem Frühjahr zu einer besonderen Gottesdienstreihe ein. Matthäi bricht auf: In fünf Gottesdiensten ab Sonntag, 23. Februar 2020 soll es um die Grundlagen von Gemeinde und die Zukunft der Matthäi-Kirche gehen. „Wer wir sind und was wir werden können“ ist das Motto der Gottesdienste. Eingeladen sind die Mitglieder der Gemeinde, aber auch Christen, die zurzeit ohne Gemeinde sind. „Eingeladen sind auch Menschen, die einen Ort für ein lohnenswertes Engagement suchen, Mitbürger, die sich fragen ob die Welt immer verrückter wird und was man dagegen tun kann“, sagt Matthäi-Pastor Michael Schulze. Weitere Informationen gibt es bei bei ihm direkt per E-Mail an pastor@st-matthaei.de oder auf der Internetseite der Kirchengemeinde unter www.st-matthaei.de .