St. Philippus RepairCafé Philippus ist ausgezeichnet

Ausgezeichnet: Das Netzwerk Nachbarschaft hat das Repair Café Philippus mit der Janosch-Plakette als Ort der guten Nachbarschaft ausgezeichnet.

Als Ort guter Nachbarschaft wurde kürzlich das Lübecker RepairCafé Philippus vom Netzwerk Nachbarschaft prämiert. „Anfangs bekamen wir eine Mail“, sagt Jan Krosch, der Organisator des RepairCafés. „Man war auf uns aufmerksam geworden und bat um Teilnahme am Netzwerk Nachbarschaft“.

Das RepairCafé Phillipus bietet einmal im Monat Hilfe zur Selbsthilfe. In den Räumen der Philippus Gemeinde im Lübecker Stadtteil St. Gertrud, Schlutuper Str. 52, treffen sich Interessierte bei Café und Keksen zum gemeinsamen Reparieren defekter Geräte. Wenn der Toaster den Toast verbrennt, der Mixer seinen Geist aufgegeben hat und das Radio schreckliche Geräusche macht, ist es Zeit für einen Besuch im RepairCafe. Seit fast einem Jahr kommen die Reparateure in der Kirchengemeinde zusammen und sind ein fester Knotenpunkt in der Nachbarschaft auf Marli.

„Wir haben einen Blick auf die Webseite des Netzwerks Nachbarschaft, einer Plattform zum Vernetzen nachbarschaftlicher Aktionen, geworfen und fanden die Idee so gut, dass wir uns registrierten“, sagt Jan Krosch mit Blick auf die Teilnahme am Netzwerk Nachbarschaft. Kurze Zeit später kam eine weitere Mail, mit dem Aufruf am Wettbewerb „Die schönsten Nachbarschaftsaktionen 2017ʺ teilzunehmen.

Es gab nichts zu verlieren und das RepairCafé hat sich beworben. Wochen später bekam Jan Krosch eine E-Mail, in der es heißt: “Als besondere Auszeichnung für vorbildliche Treffpunkte gelebter

Nachbarschaft haben wir in diesem Jahr einen neuen Preis eingeführt: Die Janosch-Plakette. Diese Plakette wird künftig zur Ausweisung von „Orten der guten Nachbarschaft“ verliehen. Die Jury spricht Ihnen ihre Anerkennung aus. Für Ihr außergewöhnliches nachbarschaftliches Engagement im Wohnumfeld erhalten Sie außerdem die Janosch-Urkunde.” Per Post kam dann ein großer Umschlag mit der Auszeichnung “Die Wettbewerbs-Jury von Netzwerk Nachbarschaft gratuliert der Initiative RepairCafé Philippus aus Lübeck zu ihrer vorbildlichen Nachbarschaftsaktion und dankt allen Akteuren für ihr herausragendes Engagement.” Außerdem erhielt das Projekt eine Plakette als Ausweis des Ortes der guten Nachbarschaft. „Damit hatten wir nicht gerechnet!“ freut sich Jan Krosch. „Für das Lob und die Auszeichnung bedankt sich das RepairCafé Philippus Team, das ohne seine Reparateure, Helfer und Unterstützer nicht funktionieren und so viel Spaß machen würde“.

Die nächsten geplanten Termine des RepairCafés Philippus sind:

Samstag, 10. Februar 2018, 14 bis 18 Uhr

Samstag, 10. März 2018, 14 bis 18 Uhr

Samstag, 14. April 2018, 14 bis 18 Uhr

Samstag, 12. Mai 2018, 14 bis 18 Uhr

Samstag, 09. Juni 2018, 14 bis 18 Uhr

Samstag, 14. Juli 2018, 14 bis 18 Uhr

Samstag, 11. August 2018, 14 bis 18 Uhr

Weitere Infos zum Repair-Café gibt es unter www.luebeck-repariert.de