Vorwerker Diakonie "Back to Life": Pfingsten steigt das Superkunstfestival

Beim Superkunstfestival 2019 traten unter anderem „Jeden Tag Silvester“ auf – vor ausgelassenen Besucherinnen und Besuchern. Nach Corona gibt es jetzt ein neues Festival.

Nach zweijähriger Corona-Pause startet das Superkunstfestival auf dem Campus der Vorwerker Diakonie am Pfingstwochenende, 4., 5. und 6. Juni 2022, neu durch. Auf insgesamt fünf Bühnen wird es ein Kulturgewitter mit über 80 Darbietungen geben. Das Besondere: Das dreitägige Spektakel wird von Menschen mit und ohne Behinderungen gestaltet. Die hochkarätigen Headliner sind unter anderem Michael Schulte, Jupiter Jones, Tonbandgerät, Großstadtgeflüster und Kettcar. Neben Musik bietet das Festival auch eine Circus-Arena, eine Wander- und Naturbühne sowie das Kunstprojekt „Sichtbar Bleiben“.

Bundesweite Topstars kommen nach Lübeck

Das Motto des Festivals lautet „Back to life“. „Deswegen sind auch viele lokale Kulturschaffende sowie Lübecker Szene-Kneipen und -Clubs eingebunden“, sagt Festivalleiter Michael Schmerschneider von der Vorwerker Diakonie. Zu den Kneipen und Clubs gehören Treibsand, Tonfink, Schicksaal, Unklarbar, Kandinsky und das Tibea-Tick. „Diese werden den gesamten Getränkeverkauf auf dem Festival übernehmen.“ Der Hintergrund: Das Superkunstfestival soll nach den Corona-bedingten Einschränkungen auch als Starthilfe für die Künstler, Gastronomen und allen anderen vor, auf und hinter der Bühne Beteiligten dienen.

Regionale Künstler und Betriebe sind ebenfalls dabei

„Das Festival soll für alle Menschen erreichbar sein“, so Schmerschneider. „Deshalb haben wir beschlossen, dass am dritten Festivaltag (Pfingstmontag) der Eintritt frei ist und dass für die zwei vorherigen Festivaltage die Ticketpreise bei 25 Euro beginnen – trotz des hochkarätigen Programms.“ Kombitickets – also ein Ticket für alle drei Tage – kosten 35 Euro. Kinder bis 12 Jahre und Menschen mit Behinderungen haben freien Eintritt. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.superkunstfestival.de. Im Rahmen des Festivals wird für die Aktion „Gib mir 5“ um eine Spende für die Arbeit der Vorwerker Diakonie gebeten.

Vorwerker Diakonie rechnet mit 20 000 Besuchern

Insgesamt rechnet die Vorwerker Diakonie mit bis zu 20.000 Besucherinnen und Besuchern an dem Pfingstwochenende. „Damit wird das Superkunstfestival zum zweitgrößten Pop-Festival in Schleswig-Holstein“, so Schmerschneider. Eine vollständige Programmübersicht mit allen Künstlern und Zeiten gibt es unter www.superkunstfestival.de.

70 Einrichtungen, 3000 Mitarbeitende

Die Vorwerker Diakonie begleitet Kinder und Jugendliche, Familien, Menschen mit Behinderungen, Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen sowie Seniorinnen und Senioren. Mit über 70 Einrichtungen und über 3000 Mitarbeitenden ist die Vorwerker Diakonie in Lübeck und den angrenzenden Landkreisen im Einsatz für Menschen.

Großstadtgeflüster - Mit vier Alben und 30 Millionen Klicks auf YouTube einer der erfolgreichsten Bands aus Berlin.

Beim Superkunstfestival 2019 traten unter anderem „Jeden Tag Silvester“ auf – vor ausgelassenen Besucherinnen und Besuchern. Nach Corona gibt es jetzt ein neues Festival.

Auch Singer-Songwriter Michael Schulte ist einer von mehreren hochkarätigen Headlinern beim Superkunstfestival.