Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg Weltgebetstag am 4. März 2022

Hass gegenüber Liebe, Angst gegenüber Stärke: Dieses Bild macht neugierig auf den Weltgebetstag 2022 unter der Überschrift "Zukunftsplan:Hoffnung"

Am Freitag, 4. März 2022 findet der Weltgebetstag statt. Die Gebete, Lieder und Texte haben Frauen aus England, Wales und Nordirland zusammengestellt. Ihr Thema lautet: „Zukunftsplan: Hoffnung“.

Weltgebetstag 2022 wird kreativ

Ob vor Ort in der Kirchengemeinde, ob Online, vor dem Fernseher, ob bei einer Open-Air-Andacht oder einem Stationen-Weg, der Weltgebetstag 2022 findet statt, heißt es auf der Internetseite des Weltgebetstagskomitees. Wie im Jahr 2021 trotzen die engagierten Weltgebetstagsgruppen vor Ort den Widrigkeiten der Corona-Pandemie und entwickeln kreative Ideen, gesund und sicher miteinander zu beten. Dort gibt es auch einen umfangreichen Ideen-, Material- und Download-Bereich. Dazu gehören neben dem Logo auch die Hefte "Ideen" sowie "Information und Arbeitshilfe".

Frauenwerk lädt zur ökumenischen Werkstatt nach Ratzeburg

Das Frauenwerk Lübeck-Lauenburg organisiert bereits die Veranstaltungen im Kirchenkreis. Mehr Informationen zum Weltgebetstag im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg gibt es hier. 

Weltgebetstag: Was ist das?

Über Konfessions-, Alters- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich Frauen beim Weltgebetstag für globale Gerechtigkeit, Frieden und Geschlechtergerechtigkeit in Kirche und Gesellschaft. Damit leisten sie in über 120 Ländern einen wertvollen Beitrag für die christliche Ökumene und für ein respektvolles Miteinander aller Menschen weltweit. Mehr zum Weltgebetstag und der Geschichte dahinter lesen Sie hier.