Kronsforde | 19 Uhr Abendgottesdienst zum Buß- und Bettag


Mit besinnlichen Texten, Musik und Stille feiert die Kirchengemeinde den Buß- und Bettag. Dieser Tag lädt ein zum Nachdenken über Schuld, Missstände und Versäumnisse und zum Gebet für Frieden und Versöhnung.

Der kirchliche Feiertag ist laut Gestz kein arbeitsfreier Tag mehr, nach Feierabend aber ist Zeit für eine reichliche halbe Stunde Pause vom Alltag.

Traditionell trägt der Krummesser Kirchenchor unter der Leitung von Susanne Dieudonné mit mehrstimmigen Gesängen zur musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes bei.