Mit dem Konfi-Jahrgang 2021 startet unser neues Konfi-Konzept. Unsere direkten Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden der Region 4: Kuddewörde, Sahms, Siebeneichen und Schwarzenbek hat Premiere und du kannst ein Teil davon sein!

Unser Konfi-Konzept umfasst insgesamt 3 Phasen:

Von August bis Dezember des jeweiligen Jahres finden unsere Treffen und Aktionen in eurer Konfi-Gruppe vor Ort in St. Marien Basthorst und statt. Hier habt ihr genug Zeit und Raum, eure Gemeinde und die Menschen vor Ort kennen zu lernen. Die Jugendlichen aus den Gemeinden Basthorst und Kuddewörde bilden eine gemeinsame Konfi-Gruppe.

Unsere Treffen finden monatlich zumeist Samstags von 10 bis 14 Uhr statt, jeweils mit einem gemeinsamen Essen zum Abschluss. Eine Übersicht mit den genauen Terminen erhaltet ihr an unseren Info-Abenden, die für jeden neuen Konfi-Jahrgang im September stattfinden. Eingeladen seid ihr Konfis und eure Eltern zusammen. Hier könnt ihr all eure Fragen stellen und erhaltet eine Übersicht über unsere geplanten Aktivitäten.

In einer ersten Konfi-Einheit, die ebenfalls jeweils im September statfindet, könnt ihr auch gern erst einmal reinschnuppern, ob die Konfi-Zeit etwas für euch ist.

Von Januar bis Dezember finden die insgesamt 7 Konfi-Tage an monatlichen Samstagen jeweils von 10-14 Uhr statt und dann zusammen mit den Jugendlichen, den Pastorinnen und Pastoren der anderen Gemeinden und auch mit der Jugend-Diakonin Tanja Derlin-Schröder aus Schwarzenbek. An den Konfi-Tagen werden wir jeweils intensiv an einem Thema arbeiten, Ausflüge machen und dabei natürlich viel Spaß haben und auch zusammen essen. Im Herbst 2022 findet eine gemeinsame Konfi-Fahrt mit den Jugendlichen aller fünf Kirchengemeinden statt.

Von Januar bis zur Konfirmation treffen wir uns wieder in unserer Konfi-Gruppe vor Ort in St. Marien Basthorst und Kuddewörde.

Für die gesamte Zeit des Konfi-Unterrichtes bitten wir um einen Kostenbeitrag (für Kopien, Bastelmaterial etc. ) in Höhe von 25,-€. Das Geld sammeln wir zu Beginn der Konfizeit ein.

Ich freue mich, wenn ihr dabei seid. Meldet euch gern, wenn ihr vorab Rückfragen habt. Ich bin persönlich unter pastorin@kirche-basthorst.de zu erreichen.