Nachrichtenarchiv

Geistliches Wort zum 18. Sonntag nach Trinitatis | 09.10.2020

Liebe verwandelt

Liebe verwandelt. Sie verändert Einstellungen, Perspektiven und schließlich mich selbst. Das ist alles andere als eine Selbstverständ­lichkeit. Aber das erfahren zu dürfen ist ein Geschenk und lässt einen im Nachhinein auch manchmal schmun­zeln:  Das Hobby, mit dem ich gar nichts anfangen kann, auf... mehr

01.10.2020

Erntedank

Eigentlich wollte ich meine Andacht zum Erntedankfest ganz anders beginnen. Aber dann erhielt ich dieses Foto auf meinem Handy. Mein Sohn hatte es gerade vom (Bundespolizei-)Hubschrauber aus gemacht: Krummesse im Morgenlicht und Morgennebel, wunderschön so aus der Ferne! mehr

26.09.2020

KdF

Die Älteren und Geschichtsbewussten unter uns werden sich erinnern: das war die Abkürzung für das Staatstourismus-Unternehmen im 3. Reich. „Kraft durch Freude“ war das Motto, welches geschickt gewählt Arbeitskraft und Motivation der Staatsbürger stärken sollte. mehr

Geistliches Wort zum 15. Sonntag nach Trinitatis | 18.09.2020

Über die Gelassenheit

Im Gottesdienst am 15. Sonntag nach Trinitatis werden Verse aus dem Psalm 127 gebetet; einer davon ist ein berühmtes Sprichwort geworden und lautet: „… denn seinen Freunden gibt er es im Schlaf.“ Diese Übersetzung Luthers ist im Grunde ungenau. Wenig besser ist die Variante, wonach Gott es „den... mehr

08.09.2020

Wo habe ich ihn denn hingelegt?

Wir vergessen ständig Dinge. Manchmal sind das Kleinigkeiten – in welcher Jackentasche der Auto­schlüssel steckt, oder wo ich meine Brille abgelegt habe. Manchmal ist das unangenehm: „Ach, hatten wir heute Hochzeitstag?“ Und spä­testens, wenn wir älter werden und das Gedächtnis immer mehr... mehr

Geistliches Wort | 06.09.2020

Der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit

Viele können es nicht mehr hören, andere verfolgen sämtliche Nachrichten. Das Wort, um das es geht, ist zur Zeit keine schöne Vokabel: Corona - verbunden mit Leid, Ein- schränkung, Unsicherheit und Angst. Corona heißt auf deutsch Krone. Fünfzehn mal kommt das Wort in der Bibel vor, fünfmal das Wort... mehr

26.08.2020

Durststiller

Jesus spricht: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke. Joh. 7,37 Wochenlang hatten wir Sonnenschein und Hitze. Herrlich, das war ein echter Sommer! Draußensein ohne beengende Kleidung, Baden im mildwarmen Wasser, Sitzen im Freien bis in die Nacht ohne Gänsehaut, lange Mittags-Siesta im... mehr

Geistliches Wort zum 11. Sonntag nach Trinitatis | 21.08.2020

Über das Zuhören

Die Mönche des Ordens der Benediktiner – so auch die Brüder im nahe gelege- nen Kloster Nütschau, dem Priorat St. Ansgar – leben „unter Regel und Abt.“ Diese Regel, die Regula Benedicti, beginnt mit den Worten: „Höre, mein Sohn, auf die Weisung des Meisters…“ In diesem Wort vom Hören liegt... mehr

Weitere Nachrichtenarchive

2019 2018