Gottesdienste an St. Philippus

Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie

In der St. Philippus-Kirche werden wieder Gottesdienste abgehalten, grundsätzlich entsprechend dem Plan auf Seite 8 im aktuellen Gemeindebrief.

Für den Besuch gelten Einschränkungen:

  • Die Zahl der BesucherInnen ist auf ca. 40 (+15 im Gemeindesaal) begrenzt (aufgehoben unter "3G"-Bedingungen)
  • Nur wo ein Gesangbuch liegt, Platz nehmen (Ausnahme: Familien, WG u.ä.)
  • Personen mit Fieber oder Atemwegserkrankungen dürfen leider nicht in die Kirche. „Die Teilnahme von Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung (respiratorische Symptome jeder Schwere), von Personen, die mit COVID 19 infiziert oder an COVID 19 erkrankt sind, ist nicht zulässig. Ebenso dürfen keine Personen teilnehmen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Kategorie I eingestuft wurden oder als Kontaktperson der Kategorie II (Kontakt zu COVID-19-Fall innerhalb der letzten 14 Tage mit weniger als 15 Minuten face-to-face-Kontakt).“

Einhaltung dieser Hygieneregeln:

  • kein Händeschütteln
  • 1,5 m Abstand zueinander einhalten
  • Betreten und Verlassen der Kirche und Singen nur mit medizinischem Mund-Nase-Schutz (aufgehoben unter "3G"-Bedingungen)
  • Nutzen Sie die optionale Handdesinfektion.