Konzert: Sei gelobt du Baum

Sei gelobt, du Baum

Konzert und Live-Improvisation für die Gärten der Zukunft

Konzeption: Susanne Bornholdt, Christian Gastl, Anja Nitz

Die Veranstaltung verbindet einen konzertanten Part mit Werken für Orgel und Saxophon mit der Wiederaufführung der Performance „Sei gelobt du Baum“, die ursprünglich für ein gerodetes Waldstück konzipiert wurde.
Ob rein musikalisch oder unter Einbeziehung von Tanz und Performance: Das Konzert beschäftigt sich mit dem Thema Natur und ihrer Zerstörung durch den Menschen, aber auch mit der Hoffnung auf Neubeginn und Wachstum. Die Elisabethkirche mit ihren hölzernen Stützen und dem gemalten Kirchenhimmel wird für die Dauer der Aufführung zum „Wald“, zu einem Raum, der sich für Unerwartetes und Unverhofftes öffnet. Dauer: ca 60 Minuten

Piano, Orgel, Texte:  Susanne Bornholt
Saxophon, Synthesizer: Christian Gastl
Performance, Tanz: Nadine Franke, Anke Fritsching, Anke Fuhlendorf, Anja Nitz, Maike Thun, Christin Zarzinsky, Susanne Wehowsky

Weitere Informationen

Veranstalter Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg - Friedhofsbeauftragter

Ort Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück