Das Fundraising

„Fundraising ist die sanfte Kunst, die Freude am Geben zu lehren“ 
(Henry A. Rosso)

Fundraising ist ausgerichtet auf

  • eine nachhaltig organisierte und strukturierte Mittelbeschaffung
  • den Aufbau und die Pflege von langfristig angelegten Beziehungen zur Förderung des gemeinsamen Anliegens
  • die Gewinnung Freiwilliger
  • nicht gewinnorientierte Bereitstellung von Ressourcen (Geld, Sach- und Dienstleistungen, Rechte, Fürsprache)
  • Mitgliederorientierung und -bindung

Die Mitarbeiter im Fundraising unterstützen die Kirchengemeinden und Dienste und Werke des Kirchenkreises beim Realisieren ihrer Projekte durch Fundraising. Die praktische Begleitung in allen Phasen eines Förderprojektes reicht von der konzeptionellen Planung bis zum Verwendungsnachweis. Dies beinhaltet z.B. die Kontaktaufnahme zu geeigneten Stiftungen oder anderen Fördermittelgebern, den Austausch über gelungene Beispiele aus der Praxis oder auch die Bereitstellung von Arbeitsmitteln und Schulungen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Fundraising im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

"Schätze heben" - Leitfaden für kirchliches Fundraising

Kirchliches Fundraising

Fundraising in der Nordkirche