Lübeck Sekretär:in (w/d) im Frauenwerk mit dem zusätzlichen Schwerpunkt Mütter/ Vater-Kind-Kurberatung

Das Ev. Frauenwerk des Ev. Lutherischen Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg mit seinen 17 Kirchengemeinden der Hansestadt Lübeck und 33 Kirchengemeinden des Herzogtums Lauenburg besetzt zum 01.08.2024 als ein Dienst in den Diensten und Werken die Stelle zur

Sekretärin*in (w/d) im Frauenwerk mit dem zusätzlichen Schwerpunkt Mütter/ Vater-Kind-Kurberatung

Die Stelle umfasst 16 Wochenstunden Sekretariat und 16,00 Stunden Beratung für die Mütter/Vater-Genesungsarbeit. Die Stelle ist unbefristet, der Dienstort ist Lübeck. 

Die Frauenarbeit des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg richtet sich mit ihren Angeboten an Frauen jeden Alters, ermöglicht Gemeinschaft und pflegt eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung. In dem interessanten vielfältigen Arbeitsfeld mit zahlreichen Netzwerkkontakten suchen wir für unser engagiertes Team Verstärkung.

 

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Gesprächsführung mit MGW-Antragssteller*innen 
  • Beratung-und Vermittlung von Mütter-/Mutter-Kind-Kuren und Vater-Kind-Kuren (Antragsstellung an Krankenkassen, notwendige Widerspruchsverfahren, Terminkoordination)
  • die Bearbeitung von ein- und ausgehender Post sowie E-Mail Korrespondenz
  • die Beantwortung von Telefonaten und Anfragen und Weiterleitung an öffentliche Dienste und Beratungsstellen, Honorarkräfte, Teilnehmer*innen, Referent*innen und Dritte
  • Organisation mit Termin- und Raumplanung von Veranstaltungen in Absprache mit der Leiterin des Ev. Frauenwerkes
  • Betreuung technischer Bürogeräte und Einkauf von Büromaterial
  • Umfangreiche Handkassenführung
  • Betreuung von Spendengeldern, Abrechnung von Veranstaltungen mit Honorarabrechnung und Verträgen
  • Catering- Organisation
  • Öffentlichkeitsarbeit mit regelmäßigem Programm, Flyern, Aktualisierung der Internetseite, Pressemitteilungen
  • Unterstützung von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen

Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen:

wünschenswert

  • Erfahrung in Netzwerkarbeit
  • Erfahrung im Bereich Müttergesundheit
  • fundierte Kenntnisse in der Erwachsenenbildung

Persönliche Voraussetzungen und Kompetenzen

  • Sicherer Umgang mit dem PC, insbesondere gute Kenntnisse in Text- und Bildverarbeitung
  • Hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke
  • Schnelle Auffassungsgabe und Entscheidungsfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse in Genderfragen und frauenspezifischen Themen
  • Erfahrung mit der Koordination von Arbeitsteams

Wir setzen als Dienstgemeinschaft mit kirchlichem Auftrag der Verkündigung und evangelischer Bildung Ihre Mitgliedschaft in einer der Gliedkirchen der Evangelischen Kirche Deutschland voraus und bitten um eine entsprechende Information. 

Die Vergütung erfolgt nach dem TVKB.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.07.2024 an den Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg – Nummer 604a Bewerbung Frauenwerk – z. Hd. Herrn Meyer

Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg
z.H. Personalabteilung 
Herrn Meyer
Bäckerstraße 3-5
23554 Lübeck
bewerbung@kirche-LL.de

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Pastor Jochen Schulz, Mail: jschultz@kirche-LL.de, Tel.: +49 176 19790214.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen. Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden. Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.