Lübecker Orgelsommer 2018

Pavel Kohout (*1976) gehört zu den erfolgreichsten Konzertorganisten seiner Generation, davon sprechen viele Konzertauftritte an renommierten Orgelfestivals und Konzertsälen weltweit. Bereits 1995 und auch 1998 gewann er 1. Preise bei Internationalen

Stellwagen-Orgel

 

Dietrich Buxtehude (1637 – 1707)

Toccata manualiter in G - Dur, BuxWV 165

 

Franz Anton Hugl (1706 – 1745)

Prelude secondi Toni e Fugi 1 - 8

Finale seu Prelude

 

Johann Gottfried Walther (1684 – 1748)

Concerto del Sign. Vivaldi, LV 133

Allegro, Adagio, Allegro

 

 

Richbornpositiv

 

Johann Speth (1664 – 1719)

Partite diverse sopra l´aria detta la Pasquina

(I-VI Partitas)

 

 

Große Orgel

 

Karel František Pitsch (1786 – 1858)

Fantasie und Fuge an der Tod Felix Mendelssohn Bartholdys

 

Josef Klička (1855 – 1937)

Fantasie über die Motiven des symfonischen Dichtung

„Vyšehrad” von Bedřich Smetana, Op. 33

 

Bedřich Smetana (1824 – 1884)

Vltava/Moldau

(Symphonische Dichtung aus Mein Vaterland)

Orgelarrangement von Barbara Bannasch


Tickets und Vorverkaufsstellen

Kosten 6,00 € - 10,00 €

Ermäßigung Ermäßigt


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck

Ort St.-Jakobi-Kirche Jakobikirchhof 3, 23552 Lübeck Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück