Orgelkonzert für vier Hände und vier Füße im Rahmen des Lübecker Orgelsommers

Orgelsommer im Dom zu Lübeck

mit dem OrgelDUO 20+4 (Bettina Strübel und Klaus Eldert Müller)

Gleich zwei Organisten an einer Orgel, das gibt wohl ein Tohuwabohu? Keineswegs, denn die Frankfurter Organistin Bettina Strübel und Domkantor Klaus Eldert Müller kennen sich seit Studientagen und haben viel Erfahrung im gemeinsamen vierhändigen (und vierfüßigen!) Orgelspiel. Bildreiche und klangprächtige Werke präsentiert das Duo, wie Mendelssohns Ouvertüre "Die Hebriden" oder den "Bolero" von Maurice Rave. Auf keinen Fall sollten Sie das letzte Orgelkonzert im Dom im Rahmen des Orgelsommers verpassen.

 

Das Programm: 

 

Franz Seydelmann (1748-1806)

Sonata II F-Dur

Un poco Andante – Andantino – Rondo

 

Edvard Grieg (1843-1907)

aus den Peer-Gynt-Suiten

"Morgenstimmung" | "Anitras Tanz" | "Solvejgs Lied" | "Arabischer Tanz"

 

Giovanni Morandi (1777-1856)                                 

Sinfonia con l’imitazione della banda militare

 

Robert Schumann (1810-1856)                                  

"Träumerei" aus den Kinderszenen

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Ouvertüre "Die Hebriden"

 

Camille Saint-Saens (1835-1921)

„Der Schwan“ aus dem Karneval der Tiere

 

Maurice Ravel (1875-1937)

Boléro

Komponisten / Werk

| Werke von C.P.E. Bach, Edward Grieg, Felix Mendelssohn, Maurice Ravel

Mitwirkende (Instrumentalsolisten)

Bettina Strübel | Orgel
Klaus Eldert Müller | Orgel


Tickets und Vorverkaufsstellen

Kosten 8,00 € - 10,00 €

Abendkasse Ja


Weitere Informationen

zurück