Petrivision "HEIMATerde"

Zweiter Abend der Reihe. Es geht um Wissenschaft und Kultur, um Politik und Religion. Mit Thesen und Theater, mit Musik, Medien und Meinungen. Mit Lösungen? Wir werden sehen …

Heimat. Geliebt oder gehasst, ersehnt, verloren. Heimat ist ein großes, immer auch emotional besetztes Thema, das man nicht allein den Rechtspopulisten überlassen sollte. Kritisch, sachlich und doch liebevoll wenden sich die Petrivisionen von März bis Dezember 2019 den Fragen von Herkunft und Identität, von Brauchtum und Traditionen zu und diskutieren politische und kulturelle Aspekte des Zuhause-Seins. Das Petrivisionen-Team freut sich dabei auf eine intensive Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung (ZKFL). Stipendiatinnen des Zentrums, die Lübecker Kulturthemen erforschen, werden als Rednerinnen und Mitgestalterinnen die Arbeit unterstützen.

Weitere Informationen

Veranstalter St. Petri (Kultur- und Universitätskirche)

Leitung Sigrid Dettlof

Ort St. Petri (Kultur- und Universitätskirche) Petrikirchhof 1, 23552 Lübeck Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück