Kultur & Kirche

Verbindungen schaffen – das ist die Aufgabe von Anja Nitz. Sie hat im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg den Auftrag, Kultur und Kirche zusammenzuführen. 

Vernetzung in der südlichen Propstei Lauenburg

„Kultur & Kirche“ ist angesiedelt im Süden des Kreis Herzogtum Lauenburg. Das kulturelle Angebot in den ländlichen Räumen dieses Gebiets könnte breiter gefächert sein, findet Anja Nitz. Deshalb war die Vernetzung auch ihre erste Amtshandlung, als sie im Frühling 2021 an den Start gegangen ist. „Ich habe einfach alle Pastor:innen und Kirchenmusiker:innen im Umkreis angeschrieben“, erzählt sie. „Ich wollte die Träume und Wünsche der Gemeinden in Bezug auf Kultur hören.“. Denn das „Zusammen“ sei ihr besonders wichtig. Deswegen bittet sie alle, die in den Bereichen Kultur und Kirche in der Region unterwegs sind, sich zu melden. Das geht am besten per Mail an anitz@kirche-LL.de

Anja Nitz liegt die Kultur im Blut

Für die Stelle mit dem offiziellen Titel „Projektentwicklung Kultur und Kirche für die südliche Propstei Lauenburg“ bringt Anja Nitz eine profunde Vorbildung mit. Die 53-Jährige kennt die Abläufe im kulturellen Bereich in- und auswendig. Nach zwei Diplomen als Bühnen- und Kostümbildnerin hat die gebürtige Hamburgerin an diversen Bühnen gearbeitet: Sie war schon am Nationaltheater Mannheim, an der Oper Leipzig, an der Semperoper in Dresden oder auch am Opernhaus in Passau tätig. Außerdem hat sie eine Eventagentur geleitet und Flüchtlingen Deutsch beigebracht. Ein Portrait zum Start von Anja Nitz im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg gibt es hier.

 

Projekt Kultur & Kirche

- Copyright: Oliver Pries

Anja Nitz

Hohler Weg 2
21481 Lauenburg

Mobil: 0176/ 19 79 02 97

anitz@kirche-LL.de