Die Verwaltung: Fachkompetenz in der Bäckerstraße

Die Kirchengemeinden sind Träger ihrer Verwaltungsaufgaben; sie sind verpflichtet, die Verwaltungsaufgaben, die im § 2 des Kirchenkreisverwaltungsgesetzes aufgeführt sind, durch die Kirchenkreisverwaltung ausführen zu lassen. Die Kirchenkreisverwaltung hat gemäß Artikel 20 und 69 der Verfassung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland in Verbindung mit dem Kirchenkreisverwaltungsgesetz die Aufgabe, die Verwaltungsgeschäfte der Kirchengemeinden und der Kirchengemeindeverbände auszuführen. Über die Kosten für diese Leistung entscheidet die Kirchenkreissynode.

Die Kirchenkreisverwaltung berät die Kirchengemeinden im Wege der Erstberatung in sämtlichen Rechtsfragen. Darüber hinaus wird die Kirchenkreisverwaltung für den Kirchenkreisrat teilweise aufsichtlich tätig. Das bedeutet, dass die Angelegenheiten, die gemäß Artikel 26 der Verfassung und § 86 der Kirchengemeindeordnung genehmigt werden müssen, zum Teil von der Kirchenkreisverwaltung erledigt werden.

Die Kirchenkreisverwaltung gliedert sich in folgende Bereiche:

Allgemeine Verwaltung

Bau

Finanzen

  • Kamerale Finanzbuchhaltung
  • Kaufmännische Finanzbuchhaltung
  • Kasse
  • Vermögensverwaltung   

Personal

 

Nutzung Besprechungsräume Entgeltordnung

Nutzung Besprechungsräume Buchungsformular

Die Kirchenkanzlei in der Bäckerstraße

Christine Buller-Reinartz

Leiterin

Bäckerstraße 3-5
23564 Lübeck

Tel.: 0451 / 79 02-110

cbuller@kirche-LL.de


Gesche Rath

stellvertretende Leiterin

Bäckerstraße 3-5
23564 Lübeck

Tel.: 0451/ 79 02-106

grath@kirche-LL.de


Marion Schulz

Sekretärin

Bäckerstraße 3-5
23564 Lübeck

Tel.: 0451/ 79 02-108
Fax: 0451/ 79 02-169

verwaltungsleitung@kirche-LL.de


Sandra Jäkel

Sachgebietsleiterin / Geschäftsstelle Gremien

Bäckerstraße 3-5
23564 Lübeck

Tel.: 0451/ 7902-212

sjaekel@kirche-LL.de