Vortrag: 180 Jahre Kirche Nusse

Mit Peter Jürs, Historiker aus Mannhagen

Die Kirche in Nusse wurde erst 1839 geweiht, bringt es gegenwärtig also auf gerade einmal 180 Jahre. Warum mußte damals eine neue Kirche errichtet werden? War die alte zu klein geworden? Oder war sie nicht mehr schick genug? Wer hat dies Gebäude entworfen? Was gab den Ausschlag, so und nicht anders zu bauen? Wer fällte die Entscheidung? Auf diese Fragen wird Peter Jürs in seinem Vortrag am 28. September eingehen. Zugleich sollen die letzten Jahre der damals abgebrochenen Kirche angesprochen werden und das kirchliche Leben während der Bauarbeiten: Wo wurden unterdessen eigentlich die Gottesdienste gefeiert?

Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde Nusse-Behlendorf

Leitung Peter Jürs

Ort Pfarrscheune Nusse, Lindenweg 3 a, 23896 Nusse Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück