Herzlich willkommen

Im 13. Jahrhundert gehörte Worth noch zum Kirchspiel Hachede - doch bereits 1318 erscheint der Ort als eigenständiges Kirchspiel mit den Dörfern Wiershop und Hamwarde. 1578 wird das Worther Pfarramt nach Hamwarde verlegt - doch Wort darf seine Worthische Kirche behalten und wird als „Filiale von Hamwarde“ bezeichnet und ist bis heute eine selbstständige Kirchengemeinde.

Unsere Kirche

Der Turm der St.-Jacobi-Kirche Hamwarde

St.-Jacobi-Kirche

Dreiecksplatz
21502 Hamwarde

Schaufenster

Keine Nachrichten verfügbar.

Kurznachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.