Kirchenmusik in St. Georg auf dem Berge

Nicht nur die idyllische Lage lädt zu einem Besuch in St. Georgsberg ein. Erfolgreiche "Bergsteiger" erwartet ein buntes Konzertleben und musikalisch reich gestaltete Gottesdienste.

 

Kirchenmusikerin Ulrike Borghardt-Sohns

Ulrike Borghardt-Sohns studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover Schulmusik und Kirchenmusik. Nach ersten Tätigkeiten als Chorleiterin im Knabenchor Hannover und dem Gesangverein Gehrden lehrte sie am Gymnasium Sarstedt. Seit 1999 ist Ulrike Meyer-Borghardt Kantorin der Kirchengemeinde St. Georgsberg. Im Januar 2017 wurde sie zur Kreiskantorin im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg für die Propstei Lauenburg berufen.

Die Kantorei St. Georgsberg

Die Kantorei besteht seit 1999 und bereichert seitdem regelmäßig Gottesdienste und bereitet ein bis zwei eigene große Konzerte vor. Die wöchentlichen Proben (donnerstags abends im Gemeindehaus) werden durch Chorfreizeten mit intensiven Proben ergänzt. 

Chöre leben von Menschen, die Freude am Singen und guter Gemeinschaft haben. Daher sind Gastsängerinnen und Gastsänger, die gerne bei einem bestimmten Projekt mitwirken möchten, sowie Sängerinnen und Sänger, die gerne dauerhaft in einem gewachsenen aktiven Chor mitsingen möchten, jederzeit herzlich willkommen!

Die Kinderkantoreien

In zwei verschiedenen Altersgruppen musizieren die Kinder gemeinsam. 

Im Spatzenchor versammeln sich Kinder zwischen 5 Jahren bis zum Ende der 1. Klasse. Spielerisch werden die Kinder an die eigene Stimme herangeführt. Auch erste Auftritte in Gottesdiensten und bei Gemeindefesten werden unternommen. Die Proben finden dienstags, 15:00 - 15:45 Uhr im Gemeindehaus statt.

Die Kinderkantorei wendet sich an Kinder der 2. bis 4. Schulklasse. Etwa alle zwei  Monate gestaltet die Gruppe den Gottesdienst mit. Auch kleine Singspiele und Kindermusicals werden in Gottesdiensten oder eigenen Konzerten aufgeführt.

Mit dem 5. Schuljahr können Kinder in den Kinderchor des Ratzeburger Doms wechseln.

Die Reihe "das kleine Konzert"

An jedem ersten Mittwoch im Monat lädt die Gemeinde St. Georgsberg zu einer Stunde Musik und Besinnung. Professionelle Musiker aller Fächer zeigen hier in kammermusikalischen Besetzungen ihr Können. Von Klaviermusik über Trompeten-Ensembles reicht dabei die Bandbreite. Der Eintritt ist immer frei, um Spenden wird gebeten.

Kontakt

Ulrike Borghardt-Sohns

Kirchenmusikerin

Bergstraße 6 A
23909 Ratzeburg

Tel.: 04541/ 85 77 9-16

umeyer-borghardt@kirche-LL.de
www.st-georgsberg.de