Suche

Suchbegriff eingeben

Ergebnisse

Eine Frau mit dunklen, kurzen Haaren sitzt an einem Orgelspieltisch und blickt freundlich in die Kamera. Auf dem Notenpult liegt ein Notenheft von Johann Sebastian Bach. - Copyright: Georg Gemander

Trotz Ruhestand: Ulrike Borghardt-Sohns bleibt Kreiskantorin

Seit gut 20 Jahren Musikerin an der Kirche in Ratzeburg Sie ist seit einiger Zeit schon beim Sortieren: Ulrike Borghardt-Sohns verlässt Ende Februar 2021 ihre Kirchenmusikerstelle in der Kirchengemeinde St. Georg auf dem Berge in Ratzeburg. Dabei fallen ihr immer wieder Bilder in...

Trotz Ruhestand: Ulrike Borghardt-Sohns bleibt Kreiskantorin
Picknickdecke mit Erdbeeren und Kuchen. Im Hintergrund Büsche, Weg und Haus. - Copyright: Bernd K. Jacob

Friedhöfe als Orte des Lebens

Zwei Ereignisse treffen am Sonntag, den 20. September 2020, aufeinander: Die deutsche Friedhofskultur ist im Frühjahr in den Kanon des immateriellen Welterbes der UNESCO aufgenommen worden – das heißt: Was auf den Friedhöfen in unseren Städten und Dörfern geschieht, geht über Trauer und...

Friedhöfe als Orte des Lebens
Ein Mann neben einem grünen Schrank - Copyright: Georg Gemander

Erntedank: Foodsharing als Zeichen für pfleglichen Umgang mit der Schöpfung

Lebensmittel weitergeben, statt wegwerfen, wenn sie übrig oder kurz vor dem Ablaufdatum sind. Das ist Foodsharing und viel mehr als ein neuer Trend. Foodsharing: Initiativen gegen Lebensmittelverschwendung Diese Initiativen wirken der Lebensmittelverschwendung entgegen und sorgen für ein...

Erntedank: Foodsharing als Zeichen für pfleglichen Umgang mit der Schöpfung

Mutworte: Geistliche Impulse auf YouTube

Ermutigen, das sollen die „Mutworte“, die immer am Mittwoch um 12 Uhr auf dem Youtube-Kanal des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg veröffentlicht werden. Die Pröpstinnen des Kirchenkreises, Petra Kallies und Frauke Eiben, geben darin im wöchentlichen Wechsel Impulse zum Mit- und Nach-Denken. ...

Mutworte: Geistliche Impulse auf YouTube
Teelichter auf einer spiegelnden Platte. - Copyright: Ines Langhorst

Ewigkeitssonntag – Schlusspunkt und Anlass zum Blick zurück

Der Ewigkeitssonntag, der in diesem Jahr am 22. November 2020 gefeiert wird, ist für Christ:innen das Ende des Kirchenjahres. Dieser Schlusspunkt ist häufig noch einmal Anlass, auf das Jahr zurückzublicken. In der evangelischen Tradition wird dabei besonders der Toten gedacht. In vielen Gemeinden...

Ewigkeitssonntag – Schlusspunkt und Anlass zum Blick zurück
Vor einer Gruppe Bäume sieht man von Efeu eingefasst mehrere liegende Platten aus poliertem Stein. Davor liegen Blumengestecke. - Copyright: Bernd K. Jacob

Über die ewigen Gräber

Zum 75. Mal jährt sich 2020 das Ende des zweiten Weltkriegs. Der Volkstrauertag am Sonntag, 15. November 2020 erinnert an die vergangenen Kriege.„Wie dankbar können wir heute für ein Leben in einem so langen Frieden sein. Die Aufmerksamkeit lag in diesem Jahr vermehrt auf den Kriegsgräbern und...

Über die ewigen Gräber
An einem Zweig hängt ein rotbackiger Apfel. Im Hintergrund ist ein blauer Himmel und ein Feld zu sehen. - Copyright: Ines Langhorst

Buß- und Bettag: Pflanzaktion an St. Petri

Kann ein Apfelbaum ein Bekenntnis zu Meinungsfreiheit und Erinnerung sein? Warum der BUND in Ratzeburg und im Herzogtum Lauenburg davon ausgeht und was die Kirche damit zu tun hat, das zeigt sich am Buß- und Bettag, dem 18. November 2020, in der St.-Petri-Gemeinde in Ratzeburg. Pflanzung am...

Buß- und Bettag: Pflanzaktion an St. Petri
Im Vordergrund ein Altar mit Kerzen, Kruzifix, aufgeschlagener Bibel und Blumenstrauß, im Hintergrund sieht man vier Stellwände mit großen Schwarz-Weiß-Porträts von Männern - Copyright: Ines Langhorst

„Sie waren Väter der Ökumene in Lübeck“

Am Dienstag, 10. November 2020, jährt sich die Hinrichtung der als Lübecker Märtyrer bekannten Kapläne Johannes Prassek, Hermann Lange und Eduard Müller und des Pastors Karl Friedrich Stellbrink zum 77. Mal. Aus diesem Anlass gibt es in diesem Jahr in Lübeck einige Erinnerungsveranstaltungen, durch...

„Sie waren Väter der Ökumene in Lübeck“
Ein Mensch in schwarzem Parka hält sich ein Porträt von Martin Luther vor das Gesicht. Im Hintergrund eine Kirchentür und ein Schild 'Tritt ein!' - Copyright: Constanze Oldendorf

Pröpstin Petra Kallies: „Verantwortung für den eigenen Glauben übernehmen"

Pröpstin Petra Kallies: Verantwortung für den eigenen Glauben übernehmen Am 31. Oktober ist Reformationstag. „Der Reformationstag erinnert an Martin Luther (und andere), der sich vor über 500 Jahren getraut hat, überlieferte Dogmen und Traditionen in Frage zu stellen. Er übersetzte die...

Pröpstin Petra Kallies: „Verantwortung für den eigenen Glauben übernehmen"
Zwei Frauen stehen vor einer grauen Wand. Zwischen ihnen steht ein kleiner Korb auf einem Ständer, in dem gerollte Papiere und blaue Flyer liegen. Über ihnen steht auf einem Straßenschild: 'Markt' - Copyright: Carola Scherf

Angebot zum Gespräch in Ratzeburg

Diese Weihnachten werden anders. Ein Angebot für die Ratzeburger, sich mit den Akteuren der Ratzeburger Stadtweihnacht zu unterhalten, gab es am Freitag, 11. Dezember 2020. Vor dem Petri-Forum am Ratzeburger Markt luden die Pastor:innen der Ratzeburger Gemeinden zum Gespräch ein. Pröpstin...

Angebot zum Gespräch in Ratzeburg