Bibelgesellschaft Lübeck

Die Lübecker Bibelgesellschaft ist eine von ca. 40 regionalen Bibelgesellschaften und -vereinigungen in Deutschland. Sie wurde 1814 als eine gemeinnützige kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts gegründet.
Das bedeutet: Die Erlöse kommen der Weiterverbreitung der Bibel und anderen kirchlich-gemeinnützigen Zwecken zugute. Mitglieder sind fast alle Gemeinden des Lübecker Kirchenkreises, sowie Privatpersonen und Institutionen.

Unsere Aufgabe ist – kurz gesagt – die Verbreitung der Heiligen Schrift. Als regionale Bibelgesellschaft wollen wir den Gebrauch der Bibel vor Ort in unseren Gemeinden fördern. Wir sind eine eigenständige Bibelgesellschaft unter dem Dach der Deutschen Bibelgesellschaft in Stuttgart, die sich um die Übersetzung und Herstellung von Bibeln sowie um die weltweite Bibelverbreitung kümmert. Bisher wurde die Bibel ganz oder in Teilen in 2.527 Sprachen übersetzt. (Stand 3/2013). Jeder Mensch soll in die Lage versetzt werden, die Bibel in seiner Muttersprache zu lesen. Mit unseren Erlösen aus dem Verkauf von Bibeln und mit Hilfe von Spenden wollen wir bei dieser Aufgabe mithelfen.

Vorsitzender
Pastor Reinhard von Kries


Bankverbindung
Deutsche Bank Lübeck
IBAN: DE47 2307 0700 0880 1839 00
BIC: DEUTDEDB237