Freie Stellen im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

  • Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Projektteam "Sieben-Türme will ich sehen" in Lübeck einen Mitarbeitenden
    im Bereich Fundraising (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 30,00 Wochenstunden.

     

    Ihre Aufgabe bei uns

    • Pflege und Weiterentwicklung der Kontakte zu Spender:innen (Spendenmanagement digital und analog, Organisation von Veranstaltungen für die Zielgruppe)
    • Unterstützung bei der Drittmitteleinwerbung (Antragstellung, Mittelabrufe, Verwendungsnachweise)
    • Koordination von Werbemaßnahmen, Merchandising etc.
    • Kontaktpflege zum Schirmherren und gemeinsame Entwicklung von Spendenaktionen
    • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit für das Fundraising nach innen und außen in Abstimmung mit dem Fundraising–Team des Kirchenkreises und den Gremien des Kirchengemeindeverbandes Innenstadt
    • Analyse, Aufbereitung und Kommunikation der Fundraising-Aktivitäten Wir wünschen uns von Ihnen:
    • Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Ausbildung (z.B. Bachelor- oder Master-studium, vorzugsweise in den Bereichen Kommunikation, Marketing oder Geisteswissenschaften)
    • Erfahrungen in den Bereichen Fundraising / Sozialmarketing
    • Einfühlungsvermögen, sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie gewinnendes Auftreten
    • Selbstständige, zielorientierte und zuverlässige Arbeitsweise
    • Sicherer Umgang mit Datenbanken und Office - Anwendungen
    • Kenntnis evangelisch-kirchlicher Strukturen
    • Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung (Begleitung von Gremien in den Abendstunden)
       

    Das können wir Ihnen bieten

    Eine unbefristete Beschäftigung mit 30,00 Wochenstunden
    Vergütung und Sozialleistungen nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (Entgeltgruppe K9 KAT)
    Betriebliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder2
    Ein kollegiales Miteinander in einem engagierten Projektteam
    Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
    Moderne EDV-Ausstattung und einen überwiegend digitalen Arbeitsplatz, Mobiles Arbeiten
    Förderung der Fahrradmobilität


    Die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland oder einer Gliedkirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ist wünschenswert.
    Es wird gebeten, hierüber in den Bewerbungsunterlagen einen entsprechenden Hinweis aufzunehmen.
    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche digitale Bewerbung bis zum 30.06.2022 an: bewerbung@kirche-LL.de
    (bitte nach Möglichkeit nur eine PDF-Datei als Anhang)
    Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.
    Auskünfte erteilt die Verwaltungsleiterin des Ev.-Luth. Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg, Frau Buller-Reinartz unter der Tel.-Nr. 0451 / 7902-110.

    Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen. Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden.

  • Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg sucht für die Propstei Lauenburg zum 01.08.2022
    eine Elternzeitvertretung alsPädagogische Fachberatung für Kindertagesstätten m/w/d
    (bis zu 34 Wochenstunden)

     

    Unter dem Leitziel „Mit Gott groß werden“ berät und unterstützt die Fachberatung die
    Träger und deren Kindertageseinrichtungen, in der Propstei Lauenburg. Der Dienstsitz ist Ratzeburg. Die pädagogische Fachberatung ist eingebettet in ein multiprofessionelles Team.

    Aufgaben des Teams der Fachberatung

    • Fachliche Unterstützung in Initiierung und Begleitung von konzeptionellen Veränderungs- und Weiterentwicklungsprozessen in den Kitas
    • Beratung der pädagogischen Fachkräfte vor Ort
    • Beratung und Unterstützung bei der Implementierung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems BETA und hinsichtlich des Kinderschutzes
    • Stärkung des religionspädagogischen Profils
    • Gestaltung von Fort- und Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte und Kita-
      Leitungen
    • Durchführung von regelmäßigen Leitungskonventen
    • Beratung und Unterstützung in Teamprozessen
    • Beratung der Träger in Fachfragen
    • Mitarbeit bei der Erarbeitung von fachbezogenen Konzepten, Arbeitspapieren und
      Empfehlungen
    • Gremien- und Netzwerkarbeit

    Ihr Profil

    • eine (sozial-)pädagogische Fachhochschulausbildung und/oder eine Qualifizierung zur pädagogischen Fachberatung mit einschlägiger Praxiserfahrung im Bereich Kita und Krippe (oder eine vergleichbare Qualifikation)
    • Kompetenzen in der Frühpädagogik
    • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und in der Beratung und Begleitung komplexer Prozesse
    • sichere Gesprächsführung, hohe Kommunikationsfähigkeit und Methodenkompetenz
    • eine strukturierte und effektive Aufgabenplanung sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit
    • eine motivierte und engagierte Persönlichkeit mit Freude an den Herausforderungen der Stelle
    • Mobilität (Führerschein Klasse 3 oder B und die Bereitschaft, den privaten PKW auch dienstlich zu nutzen)
    • Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

    Wir bieten

    • ein innovatives und engagiertes Team
    • eine vielseitige, verantwortungsvolle und entwicklungsfähige Tätigkeit
    • Fortbildung, Supervision und Unterstützung durch den Verband der Ev. Kindertagesstätten (VEK)
    • flexible Arbeitszeiten und Home-Office
    • einen modern ausgestatteten mobilen Arbeitsplatz
    • eine der Aufgabe entsprechende Vergütung nach KAT10 mit betrieblicher Altersversorgung

    Bitte richten Sie ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 30.07.2022, bevorzugt per Mail an:

    Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck - Lauenburg

    Pädagogische Fachberatung für Kindertagesstätten

    Am Markt 7

    23909 Ratzeburg

    Mail: dbeckmann@Kirche-LL.de

    Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Fachberaterinnen Frau Dose (Tel. 0176 1979 0295) oder Frau Liedtke (Tel. 0176 1979 0236).

    Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen. Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden. Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.

  • Der Fachdienst Ev. Kindertagesstätten des Ev.-Luth. Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg sucht zum 01.07.2022 oder später eine    
    Betriebswirtschaftliche Beratung Kindertagesstätten (m/w/d) 
    (in Teil- oder Vollzeit, davon 19,5 Wochenstunden unbefristet)

    Unter dem Leitziel „Mit Gott groß werden“ berät und unterstützt die Stelle die kirchlichen Träger von Kindertageseinrichtungen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben. Sie ist in ein multiprofessionelles Team eingebunden. Der Dienstsitz ist Lübeck.

    Die betriebswirtschaftliche Beratung vertritt die Fachdienstleitung bei Abwesenheit zu den betriebswirtschaftlichen Fragestellungen.

    Zu den Aufgaben gehören u.a.:

    • Mitarbeit bei der Erarbeitung eines quantitativen und qualitativen Controllings
    • Berechnungen der finanziellen Auswirkungen des neuen Kindertagesförderungsgesetzes
    • Verhandlungen von Kostensätzen für Regelintegrationsgruppen
    • Erstellung von Berechnungen im Rahmen des Personalmanagements
    • Kalkulationen von Kostensätzen
    • Unterstützung bei der Erstellung von Haushaltsplänen und Abrechnungen

    Wir bieten:

    • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten kleinen Team
    • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Homeoffice
    • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
    • Fortbildung und Supervision
    • eine der Aufgabe entsprechende Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnentarifvertrag
    • die dienstliche Möglichkeit der Nutzung von Stattauto

    Sie bringen mit:

    • ein abgeschlossenes Studium BWL (Bachelor) oder eine vergleichbare Ausbildung
    • möglichst Erfahrungen im sozialwirtschaftlichen Bereich
    • hohe analytische Fähigkeiten
    • sichere PC-Anwenderkenntnisse, insbesondere in Excel
    • eine eigenverantwortliche und eigenständige Arbeitsweise in einem Team
    • eine motivierte und engagierte Persönlichkeit mit Freude an den gestellten Aufgaben
    • Mobilität (Führerschein Klasse 3 oder B)
    • die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)

    Bitte richten Sie ihre aussagefähige Bewerbung, ausschließlich per E-Mail bis 30.06.2022 an:

    Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

    Fachdienst Ev. Kindertagesstätten

    z.Hd. Dorothea Beckmann

    Bäckerstraße 3-5

    23564 Lübeck

    dbeckmann@kirche-LL.de

    www.fachdienst-ev-kitas.de

    Entscheidend ist nicht das Datum des Poststempels, sondern der rechtzeitige Zugang bei der angegebenen Adresse. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Wenck-Bauer unter 0176/19790218.

    Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen. Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden. Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.

  • Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team Medienabteilung eine:n

    Redakteur:in Crossmedia (w/m/d)

     

    Es ist eine unbefristete Teilzeit-Stelle mit 30,00 Wochenstunden und wird nach Entgeltgruppe K 10 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages (KAT) vergütet. Dienstsitz ist die Kirchenkanzlei, Bäckerstraße 3-5, Lübeck.

    Seit 2020 arbeitet das Team der Medienabteilung erfolgreich nach dem Kommunikationskonzept „Salz und Licht“. Der Bereich Redaktion Crossmedia ist der wichtige Produktionspunkt im Team der Medienabteilung.

    Sie können

    • Online-Inhalte recherchieren, texten, korrigieren/abstimmen und veröffentlichen
    • für Print- und Onlinepublikationen sowie Social Media fotografieren
    • Pressemitteilungen schreiben und veröffentlichen
    • Vor Ort Pressetermine wahrnehmen
    • Deadlines im Auge behalten
    • in den gängigen sozialen Netzwerken im Bereich Redaktion und Community Management kommunizieren
    • eigene Ideen entwickeln
    • in wechselnden Teams arbeiten

    Sie haben

    • ein Hochschulstudium
    • nachweisbare Arbeitserfahrung als Redakteur:in, Online-Redakteur:in oder aus einer ähnlichen Position
    • praktische Erfahrungen mit Content Management Systemen (insb. Typo3)
    • Kenntnisse in SEO und Keywordrecherche

    Wir bieten Ihnen

    • die Möglichkeit für eine gute Work-Leisure-Balance durch mobiles Arbeiten
    • eine gute technische Ausstattung
    • laufende Fortbildungsmöglichkeiten
    • betriebliche Altersversorgung im Rahmen der VBL, Entgeltumwandlung, Fahrradleasing und Gesundheitsangebote

    Die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland oder einer Gliedkirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ist wünschenswert. Bitte nehmen Sie hierüber in den Bewerbungsunterlagen einen entsprechenden Hinweis auf.

    Die Unterlagen mit Lebenslauf und zwei Arbeitsproben nach Wahl senden Sie bitte bis Donnerstag, 30.06.2022 an:

    Ev.-Luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

    Pröpstin Petra Kallies

    Bäckerstraße 3-5

    23554 Lübeck

    bewerbung@kirche-ll.de

    Für Rückfragen wenden Sie sich direkt an die Medienabteilung, Herr Carsten Papendick, cpapendick@kirche-ll.de / Telefon: 0451/7902-227.

    Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

    Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen. Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden. Sollte anlässlich der Einstellung ein Umzug erforderlich werden, können keine Umzugskosten erstattet werden.

  • Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Projektteam "Sieben Türme will ich sehen" in Lübeck

    einen Mitarbeitenden im Bereich Fundraising (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 30,00 Wochenstunden

    „Sieben Türme will ich sehen“ ist eine Aktion des Ev.-Luth. Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg in Kooperation mit dem Kirchengemeindeverband Innenstadt Lübeck. Durch das Einwerben von Spenden sollen die zum UNESCO Welterbe gehörenden historischen Innenstadtkirchen – Dom, St. Aegidien, St. Jakobi, St. Marien, St. Petri - auch für zukünftige Generationen erhalten werden. Informationen unter www.sieben-tuerme-luebeck.de.

    Ihre Aufgabe bei uns:

    • Pflege und Weiterentwicklung der Kontakte zu Spender:innen (Spendenmanagement digital und analog, Organisation von Veranstaltungen für die Zielgruppe)
    • Unterstützung bei der Drittmitteleinwerbung (Antragstellung, Mittelabrufe, Verwendungsnachweise)
    • Koordination von Werbemaßnahmen, Merchandising etc.
    • Kontaktpflege zum Schirmherren und gemeinsame Entwicklung von Spendenaktionen
    • Koordination der Öffentlichkeitsarbeit für das Fundraising nach innen und außen in Abstimmung mit dem Fundraising–Team des Kirchenkreises und den Gremien des Kirchengemeindeverbandes Innenstadt
    • Analyse, Aufbereitung und Kommunikation der Fundraising-Aktivitäten

    Wir wünschen uns von Ihnen:

    • Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Ausbildung (z.B. Bachelor- oder Master-studium, vorzugsweise in den Bereichen Kommunikation, Marketing oder Geisteswissenschaften)
    • Erfahrungen in den Bereichen Fundraising / Sozialmarketing
    • Einfühlungsvermögen, sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie gewinnendes Auftreten
    • Selbstständige, zielorientierte und zuverlässige Arbeitsweise
    • Sicherer Umgang mit Datenbanken und Office - Anwendungen
    • Kenntnis evangelisch-kirchlicher Strukturen
    • Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung (Begleitung von Gremien in den Abendstunden)

    Das können wir Ihnen bieten:

    • Eine unbefristete Beschäftigung mit 30,00 Wochenstunden
    • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (Entgeltgruppe K9 KAT)
    • Betriebliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
    • Ein kollegiales Miteinander in einem engagierten Projektteam
    • Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
    • Moderne EDV-Ausstattung und einen überwiegend digitalen Arbeitsplatz, Mobiles Arbeiten
    • Förderung der Fahrradmobilität

    Die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland oder einer Gliedkirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ist wünschenswert. Es wird gebeten, hierüber in den Bewerbungsunterlagen einen entsprechenden Hinweis aufzunehmen.

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche digitale Bewerbung bis zum 30.06.2022

    an: bewerbung@kirche-LL.de

    (bitte nach Möglichkeit nur eine PDF-Datei als Anhang)

    Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

    Auskünfte erteilt die Verwaltungsleiterin des Ev.-Luth. Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg, Frau Buller-Reinartz unter der Tel.-Nr. 0451 / 7902-110.

    Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen. Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden.

  • Zwei Gemeinden in Lübeck suchen

    jeweils eine/n hauptamtliche/ Gemeindepädagogen / Gemeindepädagogin oder Mitarbeiter/in

    in der Kinder– und Jugendarbeit.

    Die Gemeinden haben ein vergleichbares theologisches Profil und suchen für verschiedene Stellenumfänge. Die Stellen sind unabhängig, aber bieten die Möglichkeit der Zusammenarbeit.

    Die St. Stephanus-Gemeinde sucht zum 1.8. oder früher. 

    Wir bieten:

    • Eine Gemeinde, die im Glauben an Jesus Christus gegründet ist und diesen Glauben mit Freude und Leidenschaft an die Menschen weitergeben möchte. 
    • Ein Pfadfinderstamm mit ca 50 Kindern und Jugendlichen von 8 bis 22 Jahren, guter Ausstattung, eigenen Räumlichkeiten und viel Freude an der Pfadfinderarbeit. Er gehört dem „Ring evangelischer Gemeindepfadfinder“ an.
    • Eine Konfirmandengruppe mit jährlich ca 15 Jugendlichen (Start mit 14 Jahren)
    • Die Gemeinde ist in ihren Ortsteilen verwurzelt. Sie hat viele und gute Kontakte zu den Menschen, die wir intensiv mit dem Evangelium erreichen wollen. Für die Schule und Kitas sind wir willkommene Partner.
    • Ein motiviertes, engagiertes Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen, für die Wertschätzung und gutes Miteinander wichtig sind. 
    • Viele Familien, die sich zu Aktionen und gut einladen lassen.
    • Eine Gemeinde in Ortsteilen, die „städtisch denken und dörflich leben“: Viel Natur, eingerahmt von Wald und einem Landschaftsschutzgebiet und dennoch nah zur Innenstadt. Lübeck als Wohnort bietet viele attraktive Möglichkeiten für Freizeit, Kultur, Sport und Tage am Strand.

     

    Deine Aufgaben:

    a)  Leitung des Pfadfinderstammes: 

    - die Pfadfinderinnen und Pfadfinder in ihrem Glauben, ihren Gaben und ihrer Persönlichkeit zu entdecken und zu fördern

    - Gruppenstunden, Aktionen, Freizeiten und das Sommerlager planen und leiten.

    - Alles, was zur Leitung eines Pfadfinderstammes gehört

    - Die Pfadfinderarbeit als Teil der Gemeindearbeit denken.

    b) Mitwirkung in der Konfirmandenarbeit

    - die Stunden mit dem Pastor zusammen planen und halten

    - die jährliche Konfirmandenfreizeit mit planen und mit leiten.

    - eigene Projekte und Events planen und entwickeln

    - aus den Pfadfindern und Konfirmanden weitere Angebote für die Jugendarbeit entwickeln.

    Angebote jeglicher Art, die unser missionales Gemeindeziel teilen, können Sie frei entwickeln und werden gut unterstützt.

     

    Dein Profil:

    • Sie haben eine pädagogische und theologische Qualifikation
    • Der Glaube an Jesus Christus ist Grundlage und Ziel Ihrer Arbeit
    • Ihr Herz schlägt für missionarischer Gemeindearbeit und Sie lieben es, dafür kreative Ideen zu entwickeln und Aufbauarbeit zu leisten.
    • Sie arbeiten gern im Team

     

    Die Vergütung erfolgt nach KAT. Der Stellenumfang beträgt 20 bis 25 Wochenstunden.

    Interessiert? Dann melde Dich bis 30. Juni 2022 bei:

    Pastor Reinhard v. Kries, Dornierstraße 52, Telefon 0451 – 31 567, 

    Pastor@Stepanusgemeinde-Luebeck.de

     

    St. Matthäi- Gemeinde sucht zum 1. August (auch früher oder später)

    eine/n hauptamtliche/n Gemeindepädagogin/-pädagogen oder Mitarbeiter/in für Kinder, Jugend und Junge Erwachsenenarbeit

    Wir bieten:

    • Eine im Glauben an Jesus Christus verwurzelte Gemeinde
    • Eine Jugendarbeit, die seit Jahrzehnten überaus aktiv war und deshalb großen Rückhalt in der erwachsenen Gemeinde findet. Zurzeit ist sie mit ca. 10 Teilnehmenden offen für neue Impulse in einem sich verändernden gesellschaftlichen Umfeld
    • Eine eher als Personalgemeinde geprägte Gemeinschaft, die die im Stadtteil wohnenden Menschen (zunehmender Migrationsanteil, sozial sehr gemischte Bevölkerungsstruktur, ein Studentenwohnheim) besser erreichen möchte
    • Einige motivierte Ehrenamtliche im Jugendbereich und im Kinderbereich
    • Eine engagierte Zusammenarbeit mit dem Pastor und mehreren Haupt- und Ehrenamtlichen in der Gesamtgemeinde
    • Jugendräume im Gemeindehaus mit Billard und Kicker und Bandraum
    • Lübeck als Wohnort bietet als Weltkulturerbe ein attraktives Umfeld sowie zahlreiche Möglichkeiten für eine Auszeit im Grünen oder den sommerlichen Strandbesuch.
    • Im Gemeindehaus steht eine Wohnung zur Verfügung und kann bezogen werden (60 qm). Falls diese nicht gewünscht wird, helfen wir bei der Wohnungssuche.

    Deine Aufgaben:

    • Eigenverantwortliche Leitung und Gestaltung von Jugendgruppen sowie – gemeinsam mit dem Jugendausschuss und den Jugendlichen der Gemeinde – die Weiter- und Neuentwicklung einer Vision für Jugendarbeit sowie deren Umsetzung
    • Planung und Durchführung von Jugendevents und kleinen wie großen Freizeiten sowie die Begleitung von Gruppen z.B. zum Nordpoint oder Christival
    • Gewinnung, Anleitung und Begleitung von ehrenamtlichen jugendlichen Mitarbeitenden
    • Jugendliche unterstützen, den Glauben an Jesus Christus zu entdecken, zu entwickeln und zu vertiefen
    • Punktuelle Mitarbeit in anderen Arbeitsbereichen der Gemeinde
    • Leitung der Pfadfinderarbeit

    Dein Profil:

    • Du besitzt eine pädagogische oder theologische Qualifikation, gerne beides.
    • Der Glaube an Jesus Christus gibt deinem Leben Mitte, Ziel und Kraft.
    • Du entwickelst eigene Impulse und Ideen zur Gestaltung der Jugendarbeit und hast die Fähigkeit Aufbauarbeit zu leisten. Erfahrungen in Kinder- und Jugendarbeit sind wünschenswert.
    • Du hast eine oder mehrere dieser geistlichen Gaben: Leitung, Lehre, Evangelisation, Hirtendienst.
    • Du gehst mühelos auf neue Menschen zu und baust schnell Brücken zu ihnen.
    • Du hast Zugang zur Jugendkultur (Social Media) und bist begeistert von Jugendarbeit.
    • Du kannst selbständig arbeiten und hast ein gutes Zeitmanagement.

    Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (Teilzeit ist aber auch möglich). Die Bezahlung erfolgt nach KAT.

    Bewerbungen oder Fragen zur Stelle in St. Matthäi bitte bis 30. Juni 2022 an Pastor Schulze pastor@st-matthaei.de oder unter Tel.: 0451 / 4 24 56.

  • Wir suchen Verstärkung für unseren Kindergarten !

    Für unsere Ev.-Luth. Kindertagesstätte „Spatzennest“ in Mustin suchen wir sofort (bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt) und zum 1. August 2022 Erzieher*innen und Sozialpädagogische Assistent*innen - (m/w/d) in Vollzeit und / oder Teilzeit. Der Einsatz erfolgt in einer der Gruppen oder flexibel als Springkraft und Vertretung im Urlaubs- und Krankheitsfall. Die Stellen sind unbefristet.

    Wir sind eine dreigruppige Einrichtung mit einer Elementargruppe, einer Familiengruppe und einer Krippengruppe.

    „Mit Gott groß werden“ bestimmt den Jahresrhythmus unserer KiTa. Wenn Sie daran gerne mitarbeiten, wenn Sie neben Ihrer Fachlichkeit auch Teamfähigkeit, Motivation, Begeisterung, Empathie mitbringen und Lust haben, die bestehende Konzeption weiterzuentwickeln, dann sind Sie genau richtig!

    Bezahlung nach KAT, Kirchenmitgliedschaft wird vorausgesetzt.

    Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis 30. Juni 2022 an:

    Ev.-Luth. Kirchengemeinde Mustin

    Kindertagesstätte „Spatzennest“

    z.H. Birgit Stock

    Dorfstraße 24

    23911 Mustin

    Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Einrichtung, Birgit Stock, unter  Tel. Nr. 04546-324 zur Verfügung.